· 

Die letzt Geburtstagskarte des Jahres 2019

Ich wünsche Euch allen zum Start des neuen Jahrzehnts alles Gute, viel Glück und wundervolle Momente.

 

Hoffentlich seid Ihr alle gut ins neue Jahr gestartet. :*

 

🎆 Es folgt Werbung durch Markennennung 🎆

 

Mein Neujahrs-Vorsatz im Jahr 2019 war, dass ich die hier anstehenden Geburtstage nicht vergessen möchte und ich mir vorgenommen hatte, deshalb den Geburtstagskindern eine selbstgemachte Karte zu schicken. Mit der Karte, die Ihr hier auf dem Foto seht, ging die letzte Karte, die das Geburtstagskind hoffentlich gestern noch pünktlich erreicht hat, auf Reisen und ich kann verkünden, dass ich zumindest diesen Vorsatz prima gemeistert habe, auch wenn es manchmal zeitlich echt knapp war.

 

Nun aber zum Kärtchen, das einen Mann älteren Semesters erreichen sollte.

 

Der Kartenrohling war wieder aus Kraftpapier. Darauf habe ich mit einer Stanze zwei Papiere ausgestanzt, die ich einmal bei einem Gewinn eines Ü-Pakets von Nicole's Mäusewelt gewonnen hatte. Woher das Papier stammt, kann ich deshalb nicht sagen. ;)

 

Da klar war, dass ich das Stempelset von Stampin' Up!® mit dem Weinglas nutzen wollte, kam mir nicht nur mein Stempelkissen in Merlotrot gerade Recht, nein, auch das Papier fand ich passend. Darauf habe ich also die Weingläser in Merlorot gestempelt.

 

Das große Glas habe ich auf Aquarellpapier nach dem Stempeln noch mit Stempelfarbe und Wassertankpinsel koloriert und zusätzlich mit Nuvo Crystal Glaze das Glas "behandelt", um einen besonderen Effekt zu erzielen. Leider weiß ich nicht mehr von wem die Stanze mit dem Efeu stammt, was meinem Auspack- und Ordnungswahn zu Anfangszeiten der Stempel- und Stanzkarriere geschuldet ist.

 

Das Etikett dagegen ist wieder von Stampin' Up!® und wurde mit einem Textstempel ebenfalls in Merlotrot bestempelt und geinkt.

 

#kartenbasteln #kartengestalten #geburtstagskarte #cardmaking #cardcrafting #birthdaycards #geburtstagsgrüße #birthdaygreetings #stampinup

Kommentar schreiben

Kommentare: 0