· 

Eine Karte zur Geburt...

Heute zeige ich Euch eine Karte zur Geburt des Sohnes eines Kollegen, die ich schon vor über einem Monat brauchte. Das Schöne beim Selbstbasteln ist einfach, dass man selbst die Größe der Karte bestimmen kann. Diese Karte hat das Format Din A5 und so hatten auch alle Kolleginnen und Kollegen Platz, um den neuen Erdenbürger Grüße zu hinterlassen.

 

Das Papier stammt diesmal von Biberwerke und das Element von Kleine göhr.e Design. Mit Nuvo Drops ein paar kleine Tropfen gesetzt und fertig war die schlichte Karte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0