· 

Eine Weihnachtskarte mit Engel

(Werbung durch Markennennung)

So langsam lässt es sich nicht mehr leugnen. Wir gehen mit großen Schritten auf die Adventszeit zu. In zwei Wochen dürfen wir die erste Kerze am Adventskranz anzünden und vielleicht seid ihr auch bereits mitten in den Vorbereitungen für die Weihnachtspost.

Tatsächlich habe ich in diesem Jahr schon sehr früh damit begonnen, auch wenn noch immer ganz viele fehlen, aber ein bisschen Zeit bleibt ja noch. 🤭

Entstanden ist im Rahmen einer Bastelaktion eine "Weihnachtskarte" nach einem #freebie von frauplotter. Die Grundkarte habe ich mit Tonkarton von Lidl geschnitten, das Papier mit den Schneeflocken ist von Tedi, der DigiStamp von Gerda Steiner Designs, LLC, Lämpchen von kisspng

Kommentar schreiben

Kommentare: 0