· 

Reisen mit der Modepuppe

Zu besonders später Stunde (oder früher, je nachdem von welcher Richtung man es sieht 😉😅 ) ein neuer Beitrag.

Seit ca. 1 1/2 Jahren suche ich immer wieder Inspirationen, um Dinge für die Modepuppen zu basteln oder ähnliches. Da das Töchterlein ihre Modepuppe unbedingt mit in den Urlaub nehmen wollte, suchte ich just for fun nach einem Koffer für die Mini-Puppe, doch sämtliche Angebote, die ich fand, wären während unseres Urlaubs und somit unserer Abwesenheit hier angekommen, weil diese aus Fernost geschickt worden wären.

 

Tja, da hatte ich wohl Pech gehabt. Aber alles kein Problem, denn das Internet hilft mit unzähligen Ideen und Videos aus und hier sind die Koffer, die ich für unsere Mini-Damen gebastelt habe. Aus einfachen Plastikdosen aus dem Supermarkt, so dass man sie auch wirklich benutzen kann. Strohhalme, die ich mit Cakepop-Stielen stabilisiert habe, dienen als Griffe und aus der großen uralten Knöpfe-Sammlung aus Omas Zeiten noch schnell vier große Knöpfe dran. Eine sehr einfache und schnelle Bastelei, die bei der Puppenfreundin sehr gut ankam. Und da die Lieblings-Modepuppe meiner Tochter nicht alleine verreisen kann, durfte eine meiner Puppen ebenfalls mit in den Urlaub. ✈️🏖️🏝️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0