· 

Ein neuer Badeanzug für die Modepuppe

Heute scheint die Sonne eine kleine Pause einzulegen. Macht aber nichts, dann kann ich heute vielleicht mal ein bisschen im Nähzimmer werkeln. Der Urlaub steht kurz bevor und meine Kleine hat entschieden, dass ihre Modepuppe mitdarf. Immer wieder "durfte" diese in den letzten Tagen das kühle Nass ihres Plantschbeckens auskosten - so wie der Hersteller sie erschuf. 😅

Das kann so ja nicht bleiben, also hat die Mami mal eben ihre Schnittmuster für die Modepuppen durchforstet und tatsächlich, da hatte ich einen Badeanzug-Schnitt in einer Zeitschrift.

 

Eine zu klein gewordene Badehose des lieben großen Bruders zerschnibbelt und in viel, viel kleiner zusammengenäht. Töchterlein ist happy und die Modepuppe kann nun entspannt mit in den Urlaub, ohne nackig baden zu müssen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0