Schnittmuster "Spatzerl" - Beitrag enthält Werbung!

Ich durfte wieder Probenähen.  Diesmal für Herzensbunt Design und es hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank für dein Vertrauen.

Da mir der Schnitt für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, folgt nun #Werbung, die ich für Herzensbunt Design aber sehr, sehr gerne mache, weil die Schnitte alle toll sind. Ich habe noch einige Schnitte hier liegen, die ich noch umsetzen möchte.

Aber um die anderen geht es heute gar nicht. Nein, heute geht es um das neue Schnittmuster #Spatzerl.

Es ist ein Schnitt für einen Jumper und ein Babydoll. Beides ist wirklich sehr schnell genäht und mit den tollen Details (Raffung und nach außen geschlagene Säume) total cool.

Das Ebook umfasst die Größen 50 bis 146 in sechs (!) verschiedenen Schnittmustern. Dabei wird bei den Kleinsten vor allem auf Platz für den Windelpopo wert gelegt und bei den Großen gibt es den Schnitt mit tiefer oder hoher Passe und als oversized. Richtig cool. 😍

Ich bin ja ehrlich ein bisschen neidisch auf das Teil, denn der sieht wirklich sehr bequem aus. Schade, dass es ihn nicht in den ganz großen Größen für uns Mamas gibt. 😉

Und da ihr auf den Fotos des Jumpers auch die schon vorgestellte #Elainesehen könnt, bedeutet das doppelt Werbung.

Den Schnitt von Herzensbunt und viele andere tolle Schnitte findet ihr hier: https://www.makerist.de/…/ebook-spatzerl-der-jumper-strampl…

Die Stickdateien für Elaine von Wutzilla gibt es hier: https://www.makerist.de/patterns/elaine-einhorn-stickdatei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0